Bewerbung MA Choreographie für 2016

Nächster Studienbeginn: Wintersemester 2017/18 (Oktober 2017)
Bewerbungszeitraum: 1. Oktober bis 1. November 2016

Zulassungsprüfung: Februar 2017
Studienplätze: 6

 

Das Zulassungsverfahren besteht aus der Vorauswahl und einer zweistufigen Zugangsprüfung. Die Vorauswahl findet aufgrund der eingereichten Bewerbungsunterlagen statt und entscheidet über die Einladung zur Zugangsprüfung. Die Einladung erfolgt schriftlich.


Zulassungsvoraussetzungen

Um für den Masterstudiengang Choreographie zugelassen werden zu können, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:
1. Bachelor-Abschluss oder gleichwertiger Studienabschluss an einer Universität, Fachhochschule oder Kunsthochschule im In- oder Ausland bzw. im Rahmen einer beruflichen Qualifikation erworbene Kompetenzen und Fähigkeiten, die denen eines Hochschulstudiums typischerweise entsprechen,
2. besondere künstlerische Begabung, die neben der choreographischen Begabung fundierte tänzerische Fähigkeiten erkennen lässt,
3. Präsentation eigener choreographischer Arbeiten in einem öffentlichen Aufführungskontext,

4. Kenntnis der deutschen Sprache, so dass es möglich ist, dem Unterricht zu folgen, Texte zu verstehen und selbst zu verfassen (min. Niveau B2 nach GER).

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Hochschule für Schaupielkunst "Ernst Busch". Link

 

FAQ

hier

 

Stand Dezember 2013